GEBÄUDEREINIGER/IN EFZ/EBA

Als Gebäudereiniger/in EFZ/EBA bist Du für die Reinigung, Pflege und Werterhaltung von Gebäuden zuständig. Du sorgst für Sauberkeit und Hygiene in Wohnungen, Büros, Ladenlokalen, Spitälern, Fabriken, auf Baustellen usw.

 

Du übernimmst auch anspruchsvolle Reinigungsaufträge, die den Einsatz spezieller Geräte und Mittel erfordern. Dazu gehören zum Beispiel Baureinigungen (von der Grob- bis zu der Abschlussreinigung) Fassadenreinigung oder das entfernen von Graffiti.

 

Dein Arbeitstag besteht aus planen und koordinieren, anweisen und ausführen, rechnen und mischen und tausend anderen Dingen.

Du arbeitest als Gebäudereiniger/in EFZ/EBA mit Maschinen und Geräten wie Hochdruckreinigern, Sandstrahl- und Trockeneisstrahlgeräten, Einscheiben- und Scheuersaugmaschinen, Teppichmaschinen, Nassreinigungsgeräten usw.

Du lernst während deiner Ausbildung diese Maschinen und Geräte zu bedienen und auch kleinere Reparaturen selbst auszuführen. Weiter lernst Du auch wie Reinigungs-, Pflegemittel und Desinfektionsmittel korrekt angewendet werden.

Diese sind teilweise giftig und müssen fachgerecht eingesetzt werden, um Schäden zu verhindern sowie Mensch und

Umwelt nicht zu gefährden.

Erfahre hier im Video mehr über den Beruf Gebäudereiniger/in EFZ/EBA

Gebäudereiniger/in mit Eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ

Gebäudereiniger/in mit Eidg. Berufsattest EBA

 

Dauer:

- Eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ: 3 Jahre

- Eidg. Berufsattest EBA: 2 Jahre

 

Schule:

- Ein Tag pro Woche Berufsfachunterricht

- Überbetrieblicher Kurs

 

Voraussetzungen:

- Praktische und theoretische Fähigkeiten

- Gute Gesundheit

- Exakte Arbeitsweise

- Keine Allergien (gegen Reinigungsprodukte)

- Schwindelfreiheit

- Teamfähigkeit und gute Umgangsformen